Browsed by
Category: German 5

Harmonische Räume und ihre Potentialtheorie: Ausarbeitung by Heinz Bauer

Harmonische Räume und ihre Potentialtheorie: Ausarbeitung by Heinz Bauer

By Heinz Bauer

_ .... _---------­ ------------ Während der letzten zehn Jahre konnte :man eine Neubelebung des Interesses für die Potentialtheorie beobachten. Zwei Ursachen lassen dies verständlich erscheinen: Einmal die innere Weiterentwicklung der Potentialtheorie. welche nach der Erfassung möglichst umfangreicher Klassen von Differentialgleichungen und Kernen drängt, zum anderen die Entwicklung der Theorie der Markoffschen Prozesse und der vor allem durch die bahnbrechende Arbeit von G.A.HUNT erwirkte Brückenschlag hinüber zur Potentialtheorie. Die genannte innere Entwicklung der Potentialtheorie hat,aufbauend auf Ideen von TAUTZ I} nine] , I} zero] , DOOB [!9] und BRELOT, zu einer Axiomatisierung der Theorie der harmonischen Funktionen ge­ führt mit dem Ziel eines gleichzeitigen Erfassens bereits vorliegen­ der Resultate über die Potentialtheorie RieTrlannscher Flächen und Greenscher Räume und einer Ausdehnung der Potentialtheorie der Laplace-Gleichung auf bislang unerforschte Klassen elliptischer Differentialgleichungen. A:m bekanntesten und a:m weitesten vollendet ist in dieser Richtung die in OS] dargestellte Theorie von BRELOT. Wichtige Ergänzungen verdankt guy der those 1}1] von MadaTrle , HERVE • Während die Brelotsche Theorie ausschließlich elliptische Gleichungen betrifft, bemühten sich DOOB ~o]. KAMKE ~{1 und Verf. um die Einbeziehung auch parabolischer partieller Diffe­ rentialgleichungen zweiter Ordnung.

Show description

...

Read More Read More

Technologie/Technik für Fachgymnasien und Fachoberschulen by Alfred Böge (auth.)

Technologie/Technik für Fachgymnasien und Fachoberschulen by Alfred Böge (auth.)

By Alfred Böge (auth.)

Inhalt
Mechanik - Festigkeitslehre - Werkstoffkunde - Spanende Fertigungsverfahren - Maschinenelemente - Einf?hrung in die Steuerungstechnik - Numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen - Speicherprogrammierbare Steuerungen

Zielgruppe
Sch?ler von Fachgymnasien und Fachoberschulen mit dem Schwerpunkt Metalltechnik

?ber den Autor/Hrsg
Dipl.-Ing. Alfred B?ge ist bekannter Fachbuchautor, Ingenieur und engagierter P?dagoge.

Show description

...

Read More Read More

Das informierte Management: Fakten und Signale für schnelle by Bernhard Dorn (auth.), Bernhard Dorn (eds.)

Das informierte Management: Fakten und Signale für schnelle by Bernhard Dorn (auth.), Bernhard Dorn (eds.)

By Bernhard Dorn (auth.), Bernhard Dorn (eds.)

Entscheider in Unternehmen brauchen keine Informationsflut, sondern Entscheidungshilfen. Die Unterstützung von Entscheidungen durch eine effiziente Informationsversorgung wird zunehmend zur Voraussetzung für erfolgreiche Unternehmensführung und Anpassungsfähigkeit der organization an sich wandelnde Märkte. Mehr als je zuvor sind heute Informationssysteme gefragt, die das Unternehmensgeschehen auf den Punkt bringen. Gebraucht werden "Signalsysteme, die Alarm geben, wenn kritische Pegel erreicht sind, und Handlungsalternativen bereithalten, um Schleusen zu öffnen und Auffangbecken zu fluten" (Bernhard Dorn). Neue Informationstechnologien ermöglichen neue Konzepte für Management-Unterstützungssysteme, die diese Anforderungen erfüllen. Das Buch ist vor allem ein Beitrag von Praktikern für Praktiker. Die zahlreichen Beispiele aus verschiedenen Branchen verdeutlichen, daß Management-Unterstützungssysteme bereits heute erfolgreich eingesetzt werden.

Show description

...

Read More Read More

Riemanns geometrische Ideen, ihre Auswirkung und ihre by Hermann Weyl (auth.), Prof. Dr. Komaravolu Chandrasekharan

Riemanns geometrische Ideen, ihre Auswirkung und ihre by Hermann Weyl (auth.), Prof. Dr. Komaravolu Chandrasekharan

By Hermann Weyl (auth.), Prof. Dr. Komaravolu Chandrasekharan (eds.)

Ganz in Hermann Weyls bekannt klarer Darstellung geschrieben, gibt dieser Beitrag einen Bericht über die Entstehung der grundlegenden Ideen, die der modernen Geometrie zugrunde liegen. Diese Schrift spiegelt in einzigartiger Weise Weyls mathematische Persönlichkeit wider. Sie richtet sich an alle, die sich mit Fragen der Topologiegruppentheorie, Differentialgeometrie und mathematischer Physik beschäftigen. From the foreword of theeditor ok. Chandrasekharan: "Written in Weyl's most interesting type, whereas he used to be emerging 40, the thing is an actual document at the genesis and evolution of these basic principles that underlie the trendy perception of geometry. half I is at the continuum, and offers with research situs, imbeddings, and treatments. half II is on constitution, and offers with infinitesimal geometry in its many features, metric, conformal, affine, and projective; with the query of homogeneity, homogeneous areas from the group-theoretical viewpoint, the function of the metric box theories in physics, and the comparable difficulties of crew concept. it truly is was hoping that this article is going to be of curiosity to all these eager about the expansion and improvement of topology, staff conception, differential geometry, geometric functionality conception, and mathematical physics. It bears the unmistakable imprint of Weyl's mathematical character, and of his amazing ability to seize and delineate the transmutation of a few of the nascent into the dominant rules of the math of our time".

Show description

...

Read More Read More

Physik im Lehrbuch 1700–1850: Zur Geschichte der Physik und by Gunter Lind

Physik im Lehrbuch 1700–1850: Zur Geschichte der Physik und by Gunter Lind

By Gunter Lind

Im 18. Jahrhundert haben sich die die Grunds{tze des modernen Physikunterrichts in Deutschland herausgebildet. Es hat sich der Wandel von der aristotelischen Physik und der Physiktheologie der Scholastik zur experimentell und mathematisch betriebenen mechanistischen Physik Galileis und Newtons in der Naturbetrachtung vollzogen. In dieser fundamentalen Arbeit zur Didaktikgeschichte des Physikunterrichts wird diese Entwicklung beschrieben, teils in zusammenfassenden ]bersichten, teils in detaillierten Teilstudien. Das Studium von Physiklehrb}chern liefert eine lebendige representation des tiefgreifenden und f}r unsere Zivilisation so wichtigen Paradigmenwechsels, so da~ dieses Buch bei Physikdidaktikern, bei den Historikern der exakten Naturwissenschaften und bei den Physikstudenten auf gro~es Interesse sto~en wird.

Show description

...

Read More Read More

Modellierung, Simulation und Optimierung von by Dr.-Ing. habil Günter Söder (auth.)

Modellierung, Simulation und Optimierung von by Dr.-Ing. habil Günter Söder (auth.)

By Dr.-Ing. habil Günter Söder (auth.)

Diese Buch wendet sich an Ingenieure und Physiker, die sich mit Planung und Optimierung von nachrichtentechnischen Sy- stemen besch{ftigen. Da auf die Grundlagen ausf}hrlich ein- gegangen wird, ist es als Einf}hrung in die Modellierung und Simulation in der Nachrichtentechnik, besonders auch f}r fortgeschrittene Studenten, hervorragend geeignet. Der Zu- sammenhang zwischen der Theorie und den immer mehr an Bedeu- tung gewinnenden numerischen Verfahren wird an aussagekr{f- tigen Beispielen illustriert. Dies geschieht entweder durch Angabe der Simulationsalgorithmenoder in shape ausformulier- ter Programme. Der erste Teil des Buches befa~t sich mit den systemtheore- tischen Grundlagen vor allem in Hinblick auf die Rechnerim- plementierung verschiedener Spektraltransformationen. An- schlie~end werden die Amplitudenverteilung und die Spektral- eigenschaften diskreter und kontinuierlicher Zufallssignale behandelt und an typischen Beispielen verdeutlicht. Neben der Berechnung wichtiger Beschreibungsgr|~en wie Wahrschein- lichkeitsdichte, Autokorrelationsfunktion und Leistungsdich- tespektrum sind stets auch geeignete Simulationsalgorithmen zur Generierung derartiger Zufallsgr|~en angegeben. Die An- wendung der abgeleiteten Simulationsmodelle auf verschiedene Verfahren der Digitalsignal}bertragung erfolgt im letzten Teil, und es wird die Optimierung und der Vergleich solcher Systeme hinsichtlich minimaler Fehlerwahrscheinlichkeit dis- kutiert.

Show description

...

Read More Read More

Software-Entwicklung in der Chemie 1: Proceedings des by H. Schulz (auth.), Priv.-Doz. Dr. Johann Gasteiger (eds.)

Software-Entwicklung in der Chemie 1: Proceedings des by H. Schulz (auth.), Priv.-Doz. Dr. Johann Gasteiger (eds.)

By H. Schulz (auth.), Priv.-Doz. Dr. Johann Gasteiger (eds.)

Die Chemie ist ein Wissensgebiet, das besonders geeignet ist, mit Hilfe des pcs neue Möglichkeiten der Problemlösung zu erschließen. In diesem Tagungsband sind diejenigen Vorträge des Workshops "Software-Entwicklung in der Chemie" gesammelt, für die Manuskripte oder Zusammenfassungen eingingen.

Show description

...

Read More Read More