Der Pathologe weiß alles, ...aber zu spät. Heitere und by Hans Bankl

Der Pathologe weiß alles, ...aber zu spät. Heitere und by Hans Bankl

By Hans Bankl

Bei der Obduktion des bedauernswerten Opfers eines hinterhältigen Attentas stellte der gerichtlich beauftragte Pathologe u.a. eine kunstvolle Tätowierung auf der linken Schulter fest. Das battle im höchsten Maße erstaunlich, handelte es sich bei der Ermordeten doch weder um ein cooles 90er-Jahre-Mädel noch um eine zwielichtige Gestalt aus der Halbwelt. Die Tote vor ihm warfare niemand Geringerer als Kaiserin Elisabeth von Österreich...
Der Pathologe Hans Bankl ist weit über seinen beruflichen Umkreis hinaus für seinen unerschöpflichen Fundus an skurrilen Medizingeschichten bekannt. Sammler aus Leidenschaft, besitzt er u.a. über two hundred Krankengeschichten und Autopsieberichte berühmter Persönlichkeiten - vom Obduktionsprotokoll des Kaisers Maximilian II. bis zur Verlautbarung über den Tod Leonard Bernsteins.
In diesem Buch liest guy neben Kuriositäten aus der Geschichte auch pointierte Berichte über aktuelle Absonderlichkeiten. Hinter der Heiterkeit aber verbirgt sich oft auch Bedenkenswertes: Wer hat die Verfügungsgewalt über einen Verstorbenen? was once ist der Unterschied zwischen Hirntod und Herztod? Und used to be hat es mit dem Eid des Hippokrates auf sich?

Show description

Read or Download Der Pathologe weiß alles, ...aber zu spät. Heitere und ernsthafte Geschichten aus der Medizin PDF

Similar german_1 books

Angewandte Kernphysik. Einfuehrung und Uebersicht

Die Kernphysik hat seit den Anfängen mit ihren Methoden und Ergebnissen auch die Nachbarwissenschaften beeinflusst. Während der letzten Jahrzehnte hat sich in wachsendem Maße auch die direkte Übernahme kernphysikalischer Methoden in die industrielle und medizinische Technik vollzogen. Die verschiedenen Aspekte dieser wissenschaftlichen und technischen Anwendungen lassen sich in die vier Kategorien Nuklearchronometrie (Kerne als Uhren) Nukleare Radiografie (Kerne als Sonden) Nukleare Radiotomie (Kerne als Werkzeuge) und Nuklearenergie unterteilen.

Bauablaufplanung und Logistik im Baubetrieb

Ein effektiv geplanter Bauablauf tr? gt ma? geblich zum Gelingen des Bauvorhabens bei, bringt Einsparungen und Wettbewerbsvorteile. Im Zentrum stehen hier: die Auswahl optimaler Bauverfahren, Planung des Bauablaufs, der Logistik sowie der Baustelleneinrichtung. Wurden Auftr? ge zu sehr niedrigen Preisen akquiriert, ist akribische Planung f?

Extra info for Der Pathologe weiß alles, ...aber zu spät. Heitere und ernsthafte Geschichten aus der Medizin

Sample text

Wir sollten uns nicht scheuen, mit den Methoden der Werbung Aufmerksamkeit zu erregen: Krebs ist heilbar, wenn man sich rechtzeitig darum kümmert, daß er erkannt wird, bevor es zu spät ist! 41 IM MITTELPUNKT STEHT DAS HERZ Schon in frühester Zeit war das Herz für den gesunden und den kranken Menschen von besonderer Bedeutung. Da ja Gesundheit das „Schweigen der Organe“ bedeutet, wir also nichts Übles spüren, wenn wir gesund sind, wird wie bei keinem anderen Körperteil schon das geringste Sichbemerkbarmachen des Herzens von jedem aufmerksam registriert.

Die häufigsten Todesursachen sind: 1. Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems (jeder zweite Sterbefall, etwa 50 Prozent) 2. bösartige Tumoren (jeder fünfte Sterbefall, 20 Prozent) 3. Verletzungen und Vergiftungen (jeder 14. Sterbefall, . 7 Prozent) 4. Krankheiten der Atmungsorgane (6 Prozent) 53 5. 6. Infektionskrankheiten (1 Prozent) übrige Erkrankungen (13 Prozent) Unter der mittleren Lebenserwartung versteht man jene Zeitspanne, nach der 50 Prozent der Menschen gestorben sind. Dies entspricht dem statistisch durchschnittlich erreichten Alter.

Nach dem strategischen Plan unseres Gesundheitssystems hat man das nächstgelegene Krankenhaus aufzusuchen. Aber bis jemand dorthin kommt, ist es ein langer Weg. Denn zuallererst muß man zum richtigen praktischen Arzt gehen, der nicht alles selber machen will; man muß weiters eine Einweisung in das Krankenhaus bekommen und dort auch aufgenommen werden. Dann wird es schwierig. Denn es gibt Krankenhäuser verschiedenster Art, nicht nur gute und schlechte, sondern auch solche mit zwei oder sogar drei chirurgischen oder internen Abteilungen, welche allerdings jeweils spezialisiert sind.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 10 votes
Comments are closed.