Bei Oma ist immer was los: Großmütter heute by Ursula Haucke

Bei Oma ist immer was los: Großmütter heute by Ursula Haucke

By Ursula Haucke

Show description

Read or Download Bei Oma ist immer was los: Großmütter heute PDF

Similar german_1 books

Angewandte Kernphysik. Einfuehrung und Uebersicht

Die Kernphysik hat seit den Anfängen mit ihren Methoden und Ergebnissen auch die Nachbarwissenschaften beeinflusst. Während der letzten Jahrzehnte hat sich in wachsendem Maße auch die direkte Übernahme kernphysikalischer Methoden in die industrielle und medizinische Technik vollzogen. Die verschiedenen Aspekte dieser wissenschaftlichen und technischen Anwendungen lassen sich in die vier Kategorien Nuklearchronometrie (Kerne als Uhren) Nukleare Radiografie (Kerne als Sonden) Nukleare Radiotomie (Kerne als Werkzeuge) und Nuklearenergie unterteilen.

Bauablaufplanung und Logistik im Baubetrieb

Ein effektiv geplanter Bauablauf tr? gt ma? geblich zum Gelingen des Bauvorhabens bei, bringt Einsparungen und Wettbewerbsvorteile. Im Zentrum stehen hier: die Auswahl optimaler Bauverfahren, Planung des Bauablaufs, der Logistik sowie der Baustelleneinrichtung. Wurden Auftr? ge zu sehr niedrigen Preisen akquiriert, ist akribische Planung f?

Extra resources for Bei Oma ist immer was los: Großmütter heute

Sample text

Ich hab ihr nämlich nicht erzählt, wie mein Dialog mit Julian neulich abgelaufen ist, als er weder seine nasse Badehose aus der Schulmappe noch die Reißzwecken aus der Hosentasche nehmen wollte. « hatte er gleich darauf erwartungsvoll gefragt. « Verblüffung, Grinsen. Dann: »Echt schade für dich. « »Wenn du schon so fragst, wird es sich vermutlich weder um deine Kochkunst noch um dein Talent zum Märchenerzählen handeln. « Anita grinste: »Einen Luxus zum Nulltarif. « »Wie ›trödeln‹? « »Na hör mal!

Und dann schätzte sie die Höhe auf höchstens die Hälfte. « Sie ließ sich Julians Vor- und Nachnamen sagen. »Klingt offizieller«, erklärte sie mir, und dann schrie sie aus voller Kehle zur Spitze des Klettergerüstes hoch! « Und tatsächlich, er nickte und machte sich augenblicklich an den Abstieg. »Na, so was«, sagte ich nur. »Auf Fremde reagieren Kinder immer besser, das ist das ganze Geheimnis«, sagte die freundliche Helferin abschließend, 29 pflückte ihr Kleinkind vom Gerüst ab, setzte es mit Schwung in den Sportwagen und trat den Heimweg an.

Da hatte sie dem Kind dann eine höchst alternative Gutenachtgeschichte geboten: Von der alten Matratze im Luftschutzkeller, vom Strohlager auf der Flucht und von dem einzigen Bett im Notquartier, in dem sie zusammen mit Mutter und Bruder schlafen mußte. « erkundigte ich mich. « Dann fiel Anita ein, daß Melinda ihrem jüngeren Bruder umgehend von der dreifachen Bettbelegung in Omas Kindheit berichtet hatte. »Alle in einem Bett?? « hatte der Bruder darauf mit leuchtenden Augen gesagt; aber das interessiert in diesem Zusammenhang ja weniger … Vielleicht wird Vergangenheit immer dann am lebendigsten, wenn es um Fertigkeiten und Kenntnisse geht, die heute nicht mehr gefragt sind.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 11 votes
Comments are closed.