Browsed by
Category: German

ERFOLG.ETHIK.SINN by Ferdinand Rohrhirsch

ERFOLG.ETHIK.SINN by Ferdinand Rohrhirsch

By Ferdinand Rohrhirsch

Wer im unternehmerischen wie im pers?nlichen Zusammenhang ?ber Erfolg nachdenkt, wird erstaunt sein, dass Erfolg ohne Sinndimension und Handeln ohne Ethik nicht auskommen kann. Erfolg ist immer die Folge von Tun und Lassen. Bieten sich nicht beide Formen unternehmerischen wie pers?nlichen Handelns ganz praktisch f?r die philosophische Reflexion an? Wo Personen handeln, da kann die Frage nach dem Sinn und die Bedeutung einer Ethik nicht mehr umgangen werden. Ohne moralisches Handeln der in und f?r Unternehmen t?tigen Personen kann es auf Dauer keinen Erfolg geben; weder f?r das Unternehmen noch f?r seine Mitarbeiter.

Show description

...

Read More Read More

Der Damon und Fraulein Prym by Paulo Coelho

Der Damon und Fraulein Prym by Paulo Coelho

By Paulo Coelho

Das kleine Dorf Viscos, wo das Leben in der Zeit stillzustehen scheint, ist der Schauplatz einer Schlacht zwischen dem Guten und dem B?sen. Chantal Prym – ein M?dchen, hin- und hergerissen zwischen dem Engel und dem Teufel, die sie in sich tr?gt – und andere Personen geraten in einen Konflikt mit Fragen ?ber das Leben, den Tod und die Macht. Und jeder von ihnen muss seinen Weg w?hlen.

Show description

...

Read More Read More

Kriegsverbrechen im nationalen und internationalen Recht: by Tobias Darge

Kriegsverbrechen im nationalen und internationalen Recht: by Tobias Darge

By Tobias Darge

Die durch das Römische Statut des Internationalen Strafgerichtshofes angestoßenen Entwicklungen im Völkerstrafrecht führen dazu, dass auch auf der nationalen Ebene Rechtsgrundlagen zur Verfolgung von Verbrechen gegen das Völkerrecht notwendig werden. Das neue deutsche Völkerstrafgesetzbuch steht dabei vor der Herausforderung, einerseits das geltende Völkerstrafrecht in nationales Recht zu transponieren, sich dabei aber andererseits im vorgegebenen Rahmen des Grundgesetzes zu halten, namentlich used to be die Einhaltung des Bestimmtheitsgrundsatzes betrifft. Der Autor geht der Frage nach, wie dieser Balanceakt im besonders komplexen Recht der Kriegsverbrechen gelungen ist. Er entwickelt Auslegungsgrundsätze und wendet diese auf als problematisch erkannte Tatbestände an.

Show description

...

Read More Read More