Bautechnische Zahlentafeln by Prof. Dr.-Ing. Otto W. Wetzell (auth.), Prof. Dr.-Ing. Otto

Bautechnische Zahlentafeln by Prof. Dr.-Ing. Otto W. Wetzell (auth.), Prof. Dr.-Ing. Otto

By Prof. Dr.-Ing. Otto W. Wetzell (auth.), Prof. Dr.-Ing. Otto W. Wetzell, Prof. Dipl.-Ing. Hubert Achten, Prof. Dr.-Ing. Ernst Biener, Prof. Dr.-Ing. Helmut Dieler, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Haße, Prof. Dr.-Ing. Richard Jenisch, Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Krings,

Der "Wendehorst", seit nun nahezu sixty five Jahren unentbehrliches Standardwerk für die Bautechnik, wurde für die 28. Auflage wiederum nach den neuesten DIN-Normen und technischen Regelwerken unter Berücksichtigung der Europäischen Normung (Eurocode) aktualisiert. Die Eurocodes entwickeln sich derzeit nur langsam weiter und eine europaweite Einführung ist erst mittelfristig in Sicht. Aktueller development ist, für eine Übergangszeit nationale Normen zu schaffen, die auf dem Neuen Sicherheitskonzept mit Teilsicherheitsbeiwerten beruhen. Kurz vor der Einführung steht hier die DIN 1045-1 bis -3, deren Teil 1 für die 28. Auflage nun im Entwurf bereits berücksichtigt ist, damit die Ingenieure sich schon heute auf diese zukünftige Herausforderung vorbereiten können.

Show description

Read or Download Bautechnische Zahlentafeln PDF

Best german_5 books

Kranbahnträger aus Walzprofilen: Nachweise und Bemessungsdiagramme

Kranbahnträger in geschlossenen Hallen werden für Krananlagen des leichten und mittelschweren Betriebes meist als Walzprofile mit Flachstahlschiene ohne Horizontalverband ausgeführt. Eine sichere und wirtschaftliche Dimensionierung von derartigen Kranbahnträgern ist bislang mit erheblichem Aufwand verbunden.

Finanzmarktanalyse und -prognose mit innovativen quantitativen Verfahren: Ergebnisse des 5. Karlsruher Ökonometrie-Workshops

Mit der Anwendung klassischer ökonometrischer Verfahren und neuronaler Netze auf praktische und theoretische Fragestellungen im Finanzmarkt befaßt sich dieser Band. Die folgenden Themen werden behandelt: Wechselkursprognosen mit ökonometrischen Methoden und künstlichen neuronalen Netzen, examine und Prognose von Finanzmarktdaten, Beziehungen zwischen Renten- und Aktienmarkt, Simultane Prognose von Aktienkursen, Zinsen und Währungen mit neuronalen Netzen in einem integrierten Modell, Variablenselektion und Prognose, Wechselkursvolatilitäten und Autokorrelationsfunktion bei operationalen Zeitskalen, Prognosevergleich von verschiedenen Verfahren zur Zinsprognose mit Teilnahme von mehreren Forschern und Fortbildungsinstitutionen, Tutorien zur Anwendung von Methoden der Künstlichen Intelligenz.

Deskriptive Statistik

Dieses Lehrbuch gibt einen umfassenden ? berblick ? ber Methoden der deskriptiven Statistik, die durch einige Verfahren der explorativen Datenanalyse erg? nzt wurden. Die zahlreichen statistischen M? glichkeiten zur Quantifizierung empirischer Ph? nomene werden problemorientiert dargestellt, wobei ihre Entwicklung schrittweise erfolgt, so da?

Additional resources for Bautechnische Zahlentafeln

Example text

Zwangsmaße z sind Außenmaße, die der gebogene Bewehrungsstab unbedingt einhalten muß. Tafel 18 Bemaßung von Biegeformen, Beispiele (zl Typ C3 (mitb0 =0) Typ C2 Typen s. Tafel 19 Man kann die folgenden Grundformen A bis E unterscheiden : - A: Stäbe mit nur rechtw inklig zueinander verlaufenden Stabteilen - B: Bügel C: Stäbe mit schräg zueinander verlaufenden Stabteilen (Schrägstäbe) - D: Bewehrung zur Sicherung der Lage und S-Haken - E: Stäbe mit kreisförmigen Stabteilen. Innerhalb der einzelnen Grundformen werden verschiedene Typen unterschieden, die durch Hinzufügen der Ziffern 1 bis 4 an den Buchstaben der Grundform gekennzeichnet werden.

Wird eine Position mehrfach herausgezogen, so ist nur ein Auszug davon zu bemaßen und mit der vollständigen Kennzeichnung zu versehen. ln diesem Fall sind alle auf der Bewehrungszeichnung vorkommenden Positionsnummern, bei denen eine vollständige Kennzeichnung einschließlich bemaßter Biegeformen angegeben ist, besonders hervorzuheben. Die Entscheidung für Verwendung des Formblattes führt zur Darstellungsart 3. 1 ) 1) 36 Die Darstellung 3 muß vorher zwischen allen Beteiligten vereinbart werden. 'l 100 /; 7,20 Für Biegestelien ohne Angabe des Biegerallen durchmessers gilt dessen Mindestwert 4 d.

ZrU "'i Gon I X Bild 6 Bild 7 y : orctonx JI 2 -::::·--~? 3------- Bild 8 --...... v~ h=-:dr ( 1-cos 2 d -s) 2 a:= 1; 0 . :.. _· (~- ---2- -cos ':)=~ -t!.. cos r: s in 3 ' : 'f---------t-------~~t-. := 4 -arcsin 1 Bogenlänge b, Bogenhöhe h , Sehnenlänge s, Schwerpunktslage e, Fläche A. Offnungswinkel ~ (Bogenmaß) 3 Ct -sinCt 2 d A=a·(Ct-sinCt) = 4 . (b-s) ! 4907 1,5108 1,5308 1,5508 1,5708 ! 04 360,00 ! 5681 2,6061 2,6467 2,6906 2,7389 2,7934 2,8578 2,9413 3,1416 12A +--z s -h ! 1 Arithmetik Rechnen mit physikalischen Größen Eine physikalische Größe (kurz: Größe) beschreibt eine meßbare Eigenschaft eines physikalischen Phänomens (Körper, Vorgänge, Zustände) ; ein spezieller Wert einer Größe ist ein Größenwert.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 32 votes
Comments are closed.