APL2: Ein erster Einblick by James A. Brown, Sandra Pakin, Raymond P. Polivka (auth.)

APL2: Ein erster Einblick by James A. Brown, Sandra Pakin, Raymond P. Polivka (auth.)

By James A. Brown, Sandra Pakin, Raymond P. Polivka (auth.)

Dieses Buch ist eine Einführung in APL2, eine Erweiterung und Verallgemeinerung der Programmiersprache APL. APL2 ist eine ideale Programmiersprache zur Lösung kommerzieller, technischer und wissenschaftlicher Probleme in einer interaktiven Rechnerumgebung. Dieses Buch konzentriert sich auf die Datenstrukturen und Programmiertechniken, die zur Lösung derartiger Probleme erforderlich sind. Es wird gezeigt, wie guy APL2 zur Verwaltung von Daten, zur Modellierung von Rechnerarchitekturen, zur Beschreibung komplexer Zusammenhänge und zur Lösung von Gleichungen einsetzen kann. APL2 - Ein erster Einblick stellt APL2 vor und dokumentiert seine herausragenden Eigenschaften (insbesondere die Verwendung geschachtelter Strukturgrößen und definierter Operatoren). Das Buch ist in acht Kapitel aufgeteilt; jedes enthält zahlreiche Beispiele, mit denen der behandelte Stoff veranschaulicht wird. Zusätzlich enthält jedes Kapitel Übungsaufgaben, die der Leser zur Vertiefung und Festigung des Gelernten durcharbeiten sollte. Gleichgültig, ob Sie ein Neuling oder ein erfahrener Programmierer sind, Sie werden die besondere Akzentuierung der Darstellung der Sprache und ihrer Anwendung schätzen lernen. Dieses Buch ist eine solide Grundlage für einen guten Programmierstil in APL2.

Show description

Read Online or Download APL2: Ein erster Einblick PDF

Similar german_5 books

Kranbahnträger aus Walzprofilen: Nachweise und Bemessungsdiagramme

Kranbahnträger in geschlossenen Hallen werden für Krananlagen des leichten und mittelschweren Betriebes meist als Walzprofile mit Flachstahlschiene ohne Horizontalverband ausgeführt. Eine sichere und wirtschaftliche Dimensionierung von derartigen Kranbahnträgern ist bislang mit erheblichem Aufwand verbunden.

Finanzmarktanalyse und -prognose mit innovativen quantitativen Verfahren: Ergebnisse des 5. Karlsruher Ökonometrie-Workshops

Mit der Anwendung klassischer ökonometrischer Verfahren und neuronaler Netze auf praktische und theoretische Fragestellungen im Finanzmarkt befaßt sich dieser Band. Die folgenden Themen werden behandelt: Wechselkursprognosen mit ökonometrischen Methoden und künstlichen neuronalen Netzen, examine und Prognose von Finanzmarktdaten, Beziehungen zwischen Renten- und Aktienmarkt, Simultane Prognose von Aktienkursen, Zinsen und Währungen mit neuronalen Netzen in einem integrierten Modell, Variablenselektion und Prognose, Wechselkursvolatilitäten und Autokorrelationsfunktion bei operationalen Zeitskalen, Prognosevergleich von verschiedenen Verfahren zur Zinsprognose mit Teilnahme von mehreren Forschern und Fortbildungsinstitutionen, Tutorien zur Anwendung von Methoden der Künstlichen Intelligenz.

Deskriptive Statistik

Dieses Lehrbuch gibt einen umfassenden ? berblick ? ber Methoden der deskriptiven Statistik, die durch einige Verfahren der explorativen Datenanalyse erg? nzt wurden. Die zahlreichen statistischen M? glichkeiten zur Quantifizierung empirischer Ph? nomene werden problemorientiert dargestellt, wobei ihre Entwicklung schrittweise erfolgt, so da?

Extra info for APL2: Ein erster Einblick

Sample text

5. 2:>DATA 2:>DATA 3 2:>DATA 3 1:>DATA 3 1 2:>DATA tDATA ttDATA (tDATA)[2] DATA[3] 2 Der Vektor DIRECTORY enthält mehrere Bestandteile. Jeder dieser Bestandteile besteht selbst aus zwei Bestandteilen. +-------------------------------------------------. +--------------------- .. +--------------------. +-- . +-----------. +- • . +-----------. IEXI 1312 555 97971 ,--, 1------------1 I I I '€ ____________________ ' I I I I 'E-------------------------------------------------, Schreiben Sie Ausdrücke, die folgendes ergeben: a.

Smith, und W. White. Schreiben Sie einen Ausdruck, der die einzelnen Variablen in einer Variablen mit dem Namen DEPOSITS zusammenfaßt. 5. 3 Leere Vektoren Alle bisher dargestellten Vektoren enthielten einen oder mehrere Bestandteile. Es ist auch möglich, daß ein Vektor keine Daten enthält und somit die Länge Null hat. Ein solcher Vektor heißt Leervektor. Erzeugen eines Leervektors Wir kennen bereits die Funktion Indexvektor bilden, die einen Vektor von fortlaufend aufsteigenden positiven ganzen Zahlen bildet.

G. h. 2. pt2 pli ptO p' , , p' p 'AB' p'A BI p'AttB' Angenommen die Funktion P ist eine einstellige Funktion, die als rechtes Argument eine Liste von Daten hat. Schreiben Sie einen Ausdruck, der P aufruft, wenn das Argument leer ist. 4 Funktionen, die Vektoren bearbeiten Es wurden bereits einige Möglichkeiten dargestellt, wie man Daten in die Form von Vektoren bringt. Im allgemeinen bearbeiten APL2 - Funktionen alle Bestandteile von Strukturgrößen gleichzeitig. Manchmal möchte man jedoch nur mit Teilen von Strukturgrößen umgehen.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 15 votes
Comments are closed.