Che Guevara GERMAN by Jorge G. Castaneda

Che Guevara GERMAN by Jorge G. Castaneda

By Jorge G. Castaneda

Show description

Read or Download Che Guevara GERMAN PDF

Best german books

Was ist Alter (n)?: Neue Antworten auf eine scheinbar einfache Frage

Herausragende Experten aus allen relevanten Fachrichtungen haben für dieses Buch den neuesten Wissensstand zum Thema Alter(n) zusammengetragen. Geboten werden grundlegende und breit gefächerte Erkenntnisse aus den einschlägigen Natur- und Geisteswissenschaften. Im Mittelpunkt der Beiträge stehen die verschiedenen Aspekte des Alters und des Alterns, deren Grundlagen und Folgen sowie Ausblicke auf die Zukunft.

Rom und Romanismus im griechisch-romischen Osten. Mit besonderer Berucksichtigung der Sprache. Bis auf die Zeit Hadrians

This e-book used to be initially released ahead of 1923, and represents a duplicate of a tremendous old paintings, conserving an analogous layout because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to practice OCR (optical personality attractiveness) expertise to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical error, unusual characters and complicated formatting) and doesn't accurately safeguard the historic personality of the unique artifact.

Extra resources for Che Guevara GERMAN

Sample text

11 Zwanzig Jahre später würde Salvador Allende die Auswirkungen dieses Drucks und die Empfindlichkeit dieser Interessen zu spüren bekommen. In diesem frühen Werk finden sich wenige rein politische Passagen. 13 Es sind seine Begegnung mit dem indianischen Lateinamerika und seine Faszination abseits aller Politik, die den eigentlichen Eindruck der Reise auf Ernesto Guevara ausmachen. Abgesehen von seinen nautischen Abstechern in die Karibik und nach Brasilien war Guevaras ethnischer und sozialer Horizont nie über die weißen Zentren der Mittelschicht von Córdoba und Buenos Aires hinausgegangen.

Ein Freund oder ich lieh ihm ein Jackett. Ich glaube, es kostete Eintritt, und er machte irgend etwas, damit wir drei nicht zu bezahlen brauchten. Das führte zu einer peinlichen Situation. Dann besuchten wir verschiedene Lokalitäten, in denen er mit den Leuten nicht auskam. Es ist entsetzlich, wenn Gruppen von Leuten nicht miteinander auskommen. Unser Kreis in Miramar war nicht sehr elegant oder vornehm. 63 Che Guevaras nachlässiges Auftreten sollte von Dauer sein. Der Mann, dessen persönlicher Charme, dessen Lächeln und Gesten Millionen gefangennahm, machte sich nie etwas aus seiner Kleidung.

7 Wieder einmal gab es da eine Annäherung an die Politik, ein intensives Interesse an chilenischen Themen, aber gleichzeitig wieder diese gewisse Distanz; die ganze Angelegenheit war ihm im Grunde immer noch fremd. Guevaras Text ist also weder journalistischer Bericht noch Darlegung politischer Überlegungen, sondern vor allem ein Reisetagebuch. 8 Die Betonung liegt wieder einmal auf den Menschen, und eine offensichtliche Gleichgültigkeit gegenüber dem Ausgang des politischen Kampfes durchdringt die ansonsten engagierte Darstellung des Vorgangs, die aber die meisten von Ernestos Schilderungen seiner Reise durch Chile kennzeichnet.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 37 votes
Comments are closed.