Brigitte Geschenke. Malen, sägen, schnitzen, sticken, nähen, by Renate Herzog

Brigitte Geschenke. Malen, sägen, schnitzen, sticken, nähen, by Renate Herzog

By Renate Herzog

Show description

Read Online or Download Brigitte Geschenke. Malen, sägen, schnitzen, sticken, nähen, töpfern. PDF

Best german books

Was ist Alter (n)?: Neue Antworten auf eine scheinbar einfache Frage

Herausragende Experten aus allen relevanten Fachrichtungen haben für dieses Buch den neuesten Wissensstand zum Thema Alter(n) zusammengetragen. Geboten werden grundlegende und breit gefächerte Erkenntnisse aus den einschlägigen Natur- und Geisteswissenschaften. Im Mittelpunkt der Beiträge stehen die verschiedenen Aspekte des Alters und des Alterns, deren Grundlagen und Folgen sowie Ausblicke auf die Zukunft.

Rom und Romanismus im griechisch-romischen Osten. Mit besonderer Berucksichtigung der Sprache. Bis auf die Zeit Hadrians

This booklet was once initially released sooner than 1923, and represents a duplicate of a major historic paintings, protecting an identical structure because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to observe OCR (optical personality attractiveness) expertise to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical mistakes, unusual characters and complicated formatting) and doesn't safely protect the old personality of the unique artifact.

Additional info for Brigitte Geschenke. Malen, sägen, schnitzen, sticken, nähen, töpfern.

Example text

Stricken. Die Arbeit wenden. Es entsteht wieder eine Lücke. Nun die 1. M. re. abheben und weiterstricken bis l M. vor die Lücke. Von jetzt an in den Hinr. immer die M. vor der Lücke abheben, die folg. M. re. stricken und die abgeh. M. darüberziehen. In den Rückr. immer die M. vor und nach der Lücke li. stricken, bis die M. der äußeren Drittel aufgebraucht sind. Von den verbleibenden 12 M. je 6 M. auf eine Nadel geben. , außerdem den Querfaden zwischen 1. und 4. Nadel und zwischen 2. und 3. Nadel (später verschränkt abstricken, damit keine Löcher entstehen) mit auf diese Nadeln nehmen.

Portionsweise bemalen. Zwischendurch trocknen lassen. Möglichst unverdünnte Farbe nehmen und Begrenzungen vorher mit Klebestreifen abkleben, damit der Pinsel nicht ausrutschen kann. Dann nach Gebrauchsanweisung verfahren. ) Die Engeldecke Hier haben mehrere kleine Künstler gemalt. Jeder Engel entstand auf einem eigenen Stück Stoff, wurde ausgeschnitten, dann auf der großen Decke plaziert und festgenäht. So hat man die Gesamtkomposition besser im Griff. Beim Malen brauchen Kinder keine Hilfe. Ausschneiden ist allerdings sehr knifflig, und das Aufkantein sollten von vornherein lieber große Künstler übernehmen.

Dafür brauchen Sie: Schlagmetall (Messing für Goldtöne), als Untergrund weiße Plakafarbe und dunklen Acryllack (Farbe nach Belieben), sowie ein Haftöl namens „Mixtion 3 Stunden" (das bedeutet: drei Stunden Trockenzeit), eventuell Zaponlack und einen weichen Pinsel. Rahmen streichen Rohes Holz soll seinen Charakter behalten. Es wird deshalb nur leicht gefärbt (mit Lasurfarbe, mit Wasserfarbe oder mit wasserlöslicher Beize). Immer auch auf der Rückseite! Ganz im Stil der „Brutalo"-Rahmen sind auch weiß geschlämmte Bretterleisten.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 27 votes
Comments are closed.